Anmeldung unter: wuff@4pfoten-fitness.de unter Angabe der Kontaktdaten des Halters, Hunderasse, Körpergewicht des Hundes und Vorerkrankungen (Bewegungsapparat und alles andere).
Kosten: 45€ (Rechnung kommt nach verbindlicher Anmeldung)

Wir starten mit einem kleinen Theorieteil:
Schmerzanzeichen beim Hund
auf was man als Hundehalter selbst achten kann
und was man sogar selbst testen kann
relevante Muskelgruppen
wieso massiert werden sollte
wann man nicht massieren soll/darf
Massagetechniken

Für den Theorieteil können die Hunde noch im Auto bleiben oder nah bei euch oder in einer Box/ auf einem Ruheplatz liegen
Dann starten wir in den praktischen Teil bei dem wir uns alle Hunde nacheinander anschauen und ihr unter Anleitung kleine Tests mit euren Hunden macht. Ihr könnt dabei Blick und Gespür schulen um Problemzonen zu entdecken.
Danach starten wir in die Massage, bei der ihr den Ablauf an den einzelnen Körperregionen und die Techniken übt.

Mitzubringen sind: Liegedecke und Leckerchen für den Hund, ggf. Sitzunterlage für euch. Ggf. Zettel und Stift (es gibt aber ein Handout)
Voraussetzungen: dein Hund ist frei von Infektionskrankheiten, verträglich mit Mensch & Hund


Es betreuen euch Caroline (Paws and Claws, zertifizierte Tierphysiotherapeutin, mobil in Potsdam und Umgebung) und Maria (4PfotenFitness, zertifizierte Tierphysiotherapeutin in der Praxis)
Wir freuen uns auf euch!